Tiergesundheit

IDT Biologika hat zahlreiche innovative Produkte zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten entwickelt – so zum Beispiel einen hochwirksamen Impfstoff für die Schweinezucht, der den Einsatz von Antibiotika überflüssig macht. In den 90er Jahren führte das Unternehmen den weltweit ersten Salmonellen-Lebendimpfstoff für Hühner ein und ermöglichte die Etablierung komplexer Impfprogramme. Die Ausrottung der Fuchstollwut in Deutschland ist 2008 dank des Tollwutimpfstoffes der IDT gelungen. In Europa ist das Unternehmen mit seinem Tollwutimpfstoff Marktführer. Die veterinärmedizinischen Produkte mit den Schwerpunkten Impfstoffe und Biologika kommen international in der Tierarztpraxis zum Einsatz.

Um auch für die Zukunft gerüstet zu sein, investiert IDT Biologika jährlich etwa acht Prozent des Umsatzes in die Forschung und Entwicklung eigener Produkte zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten. Die komplexe Tierimpfstoffentwicklung von der Forschung über die Produktion bis zur Zulassung und Vertrieb erfolgt am IDT-Biologika-Hauptsitz in Dessau-Roßlau.

Weitere Informationen

Besuchen Sie unsere Webseite und zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

www.idt-tiergesundheit.de

Produkte & Services

Seit vielen Jahren entwickelt und fertigt IDT für globale Biopharma-Unternehmen Impfstoffe, die weltweit im Kampf gegen Krankheiten und Epidemien eingesetzt werden. Die Produktion von Fertigarzneimitteln als Auftragsfertigung - von der Entwicklung bis zur Verpackung - wird mittels modernster Technologien komplett von IDT Biologika übernommen. Bei der Herstellung von Tierarzneimitteln steht die Bekämpfung von Infektionskrankheiten im Zentrum. Zahlreiche von IDT Biologika entwickelte Produkte leisten weltweit ihren Beitrag zur Tiergesundheit. So wurde mittels des von IDT entwickelten Tollwutimpfstoffes die Tollwut in Deutschland ausgerottet. Um auch in Zukunft neue, wirksame Produkte auf den Markt zu bringen, investiert IDT Biologika jährlich acht Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.