Freitag, 4. März 2016

Baufortschritt erreicht Meilenstein im Zeitplan – IDT Biologika feiert Richtfest für neues Forschungs-Gebäude in Riems

Den Meilenstein der Fertigstellung des Rohbaus hat die IDT Biologika (Riems) wie geplant erreicht. Jetzt werden beim Neubau des Laborgebäudes der Innenausbau, die Ausstattung und schließlich die behördlichen Genehmigungen angegangen. Das Richtfest feiert die IDT Biologika mit externen Gästen, darunter Wirtschaftsminister Harry Glawe.

Zukünftig werden die Aufgaben der Forschung und der Qualitätskontrolle bei der IDT Biologika in Riems in einem modernen Gebäude mit zukunftsweisender Ausstattung wahrgenommen. Einen wichtigen Schritt zur Nutzung des Neubaus stellt das Richtfest dar, das jetzt auf dem Riems gefeiert wird. „Wie geplant, haben wir zu Beginn 2016 den Rohbau fertiggestellt und konzentrieren uns jetzt auf den Innenausbau des Forschungsgebäudes“, erklärte Dr. Ralf Pfirmann, der Chief Executive Officer der IDT Biologika.

„Wenn das neue Gebäude in Betrieb genommen und qualifiziert ist, wird die IDT in Riems einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und Fertigung von Impfstoffen der IDT Biologika liefern. Wir haben im letzten Jahr mit wichtigen Impfstoffprojekten, mit einem neuen Standort in den USA und durch eine erweiterte Zusammenarbeit mit der Bill & Melinda Gates Stiftung die Reputation der IDT weit über Deutschland hinaus gestärkt – unsere Kompetenz ist weltweit akzeptiert. Im Bereich unserer Tiergesundheit haben wir die Globalisierung fortgesetzt. Riems wird auf dem Weg zu innovativen Impfstoffen für die Tiergesundheit eine wichtige Rolle spielen.“

„Mit der Investition wird in die Zukunft investiert. Riems hat einen Produktionsstandort für Veterinärimpfstoffe und Pharmazeutika. Es werden hochwertige Arbeitsplätze in der Pharmazeutischen Industrie gesichert und geschaffen. Das sind genau die wissensbasierten Arbeitsplätze, die unser Land dringend benötigt und auf die unsere Technologie- und Wirtschaftspolitik abzielt“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommerns Harry Glawe am Freitag vor Ort.

Nach der Übernahme des Standortes Riems durch die IDT Biologika im Herbst 2013 wurde die IDT Biologika (Riems) zu einem integrierten Teil der IDT Biologika und entwickelt und fertigt bereits heute innovative Produkte im Bereich der Krankheitsbekämpfung bei Tieren, die weltweit vermarktet werden.

Der notwendige Ausbau des IDT-Standorts Riems für die Funktionen der Forschung und der Qualitätskontrolle wird mit einer Investition von rund 12 Millionen € realisiert. Das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützt das Vorhaben mit einer Förderung von 25 Prozent.

„Im neuen Gebäude für die Forschung und die Qualitätskontrolle entstehen insgesamt 27 Labore für beide Aufgabenstellungen. Die Arbeitsplätze werden modern ausgestattet sein und nutzen zukunftsgerichtete Technologien“, betonte Dr. Jörg Köhler, Geschäftsführer der IDT Biologika (Riems). „Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Zulassung ist das Richtfest, das wir heute mit externen Gästen und den Mitarbeitern feiern können. Der Bau liegt im Plan und nach Innenausbau und Ausstattung mit den erforderlichen Geräten und Systemen wird die Zulassung der Labore das Bauprojekt abschließen. Wir hoffen, im Jahr 2017 dann die Einweihung des Gebäudes, vor allem aber seine Inbetriebnahme feiern zu können.“

Die in Riems entstehenden 27 Labore beinhalten auch zwei Labore, die Forschung unter der Sicherheitsstufe BSL3 ausgelegt ist. Die Labore, darunter Speziallabore für die industrielle Entwicklung und Qualitätskontrolle, werden dem hohen GMP (Good Manufacturing Practice)-Anforderungen der Arzneimittelherstellung entsprechen. Geplant ist, dass das neue Laborgebäude mit insgesamt 1.800 m2 Fläche baulich bis Ende 2016 fertig gestellt wird und die Zulassung der Labore bis Mitte 2017 erfolgt. Zusätzlich wurde bereits 2015 begonnen, die Infrastruktur des Standorts für Herstellung und Logistik mit etwa 2 Millionen € zu modernisieren.

Download Pressespiegel

News Übersicht

30 neue Labore für die Impfstoffe der Zukunft mehr Infos

CMO Leadership Award 2017 mehr Infos

Vertrieb des IDT Schweineimpfstoffs Ecoporc SHIGA beginnt in Kanada mehr Infos

IDT Biologika erwirbt Ridgeway Biologicals Ltd mehr Infos

IDT Vertriebsniederlassung Polen gegründet mehr Infos

Einweihung des Technikums für Prozess-Entwicklung im ZENIT Gebäude in Magdeburg mehr Infos

BARDA beauftragt IDT Biologika direkt mit Fill/Finish Leistungen für Lebendvirus-Impfstoffe mehr Infos

Strategische Partnerschaft zur Herstellung von Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (ADCs) mehr Infos

IDT Biologika setzt auf eine starke Präsenz bei der BIO2016 mehr Infos

IDT/Gallant: Ausbau der Aktivitäten in Nordamerika mehr Infos